Wertsachen auch im Urlaub sicher verstauen

Am Urlaubsort angekommen, wollen die meisten nur noch eins – raus an den Strand, in die Berge oder das Kulturleben genießen. Doch Diebe kommen auch in Hotelzimmer oder auf den Campingplatz. Denn zu oft vertrauen Touristen darauf, dass ihre Wertsachen im Hotelzimmer oder im Zelt sicher aufgehoben sind. Die teure Uhr, die neue Kamera oder schlicht Bargeld werden häufig sichtbar zurückgelassen.
Mit den Tipps der Polizei kann sich jeder einfach vor Diebstahl schützen:
– Geben Sie Zahlungsmittel, Papiere und Wertsachen (z.B. Schmuck) unmittelbar nach der Ankunft bei der Hotel- oder Campingplatzverwaltung in sichere Verwahrung.
– Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht offen im Hotelzimmer liegen.
– Schließen Sie Ihr Zimmer immer ab und lassen Sie den Schlüssel nicht an Stellen liegen, wo ihn andere leicht an sich nehmen können.
– Verschließen Sie Ihr Ferienhaus oder Ihren Wohnwagen während Ihrer Abwesenheit.

Weitere Tipps rund um Sicherheit auf Reisen finden Sie im Faltblatt der Polizei „Langfinger machen niemals Urlaub“. Dieses ist kostenlos in (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstellen erhältlich oder kann heruntergeladen werden unter:

www.polizei-beratung.de/medienangebot/details/form/7/176.html

Quelle: Polizei Beratung

Veröffentlicht am 29. Juli 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=28043 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen