Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 22. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Wettbewerb „Heimatmuseum hat Zukunft“;

13. November 2014 | Das Neueste, Sehenswürdigkeiten

Arbeitskreis Heimatpflege sucht engagierte Museen und Initiativen

Wer sich noch am Wettbewerb bewerben möchte sollte sich beeilen, denn am 14. Dezember 2014 ist Einsendeschluss. Bewerben können sich alle nichtstaatlichen Museen oder museal arbeitende Initiativen mit Sitz im Regierungsbezirk Karlsruhe. Sie müssen nicht zwingend hinter Museumsmauern agieren, sondern können auch im öffentlichen Raum „musealisierend“ tätig sein – wenn Sie etwa einen Informationspfad einrichten oder wenn Sie Sachkultur vor Ort erhalten, dokumentieren oder erschließen. Bewerbung und beigefügte Materialien sollten neben Angaben zum Träger und den Betreibern der Einrichtung unter Berücksichtigung der fünf Preiskriterien eine detaillierte Projektbeschreibung enthalten.

ANZEIGE


Immonet.de

Die Ausschreibungsbedingungen sind nachzulesen auf der Homepage des Arbeitskreises unter www.ak-heimatpflege-ka.de. Die Unterlagen sollten Fragen zum ehrenamtlichen Engagement, zur Art der Darstellung und Präsentation, zum Einbezug von gesellschaftlichem Wandel und zur Öffentlichkeit – wie wird sie erreicht, wie einbezogen und dergleichen – beantworten.

Einsendungen sind zu richten an die Geschäftsstelle des Arbeitskreises Heimatpflege Regierungsbezirk Karlsruhe e. V. per Post: c/o Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 23, 76247 Karlsruhe oder per E-Mail: [email protected].

Nach einer Vorauswahl sind Bewerbungsbesuche und -gespräche für März/April 2015 geplant.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Heimattage am 19. Juni 2015 in Bruchsal statt. Zur Prämierung steht ein Preisgeld von mindestens 12.000 Euro zur Verfügung, das auf mehrere Gewinner verteilt werden kann.

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren…

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Ab in den Wald

Kostenlose Führungen und Veranstaltungen im Rahmen des Jahresprogramms „Ab in den Wald“ / Los geht’s mit der ersten Führung am 24. Februar in Eberbach / Im März Termine in St. Leon-Rot und Sinsheim Mit neuen Führungen und spannenden Veranstaltungen lädt das...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive