Wolfgang Burger liest aus seinem neuesten Roman: „Die falsche Frau“

(zg) Für das Krimifestival Rhein-Neckar, das alle zwei Jahre in unserer Region in zahlreichen Orten stattfindet, konnte der bekannte Autor von Kriminalromanen, Wolfgang Burger, für eine Lesung gewonnen werden.

Dienstag, 12. März 2013, um 19:30 Uhr, findet die gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek Sinsheim und der Buchhandlung Doll statt:

„Die falsche Frau“ ist der achte Band der erfolgreichen Reihe von Heidelberg-Krimis um Kriminalrat Alexander Gerlach:

Im Vorfeld einer internationalen Wirtschaftstagung verdichten sich die Hinweise auf einen bevorstehenden Terroranschlag, und Kripochef Alexander Gerlach versucht fieberhaft, den Tätern zuvorzukommen. Eine Zielfahnderin vom BKA, die auf eine untergetauchte Terroristin angesetzt ist, soll sich das Büro mit Kripochef Alexander Gerlach teilen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommt man sich näher, und während in der Bevölkerung der Unmut wächst und sich Gerlachs halbwüchsige Töchter mit den radikalen Globalisierungsgegnern solidarisieren, meint seine Geliebte Theresa plötzlich, ernsthaft Grund zur Eifersucht zu haben …

Eintrittskarten für diesen spannenden Abend gibt es zu 7 € und ermäßigt 5 € in der Stadtbibliothek und bei der Buchhandlung Doll.

Quelle: Stadtbibliothek Sinsheim

Veröffentlicht am 1. März 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=19754 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen