Zircus-Camp in Hoffenheim

Jonglieren, Akrobatik und Gewichtheben begeistert Publikum

(zg) „Ich hab meine Sachen gut eingeübt. Aber vor der Vorführung war ich doch nervös, weil so viele Leute da waren“, verrät die neunjährige Juliana nach der Zirkusvorführung in der Hoffenheimer Mehrzweckhalle. Sie ist eins von 32 Kindern, die in den Herbstferien bei dem Zirkus-Camp von „Anpfiff ins Leben“ und der Lebenshilfe Sinsheim mitgemacht haben. Teller auf einem Stab drehen, mit Tüchern jonglieren, Gewichte heben, Balancieren und Menschenpyramiden bauen gehört nun zum Repertoire der kleinen Künstler.

„Was die Kinder in vier Tagen zusammengestellt und nun vor Publikum aufgeführt haben, ist wirklich klasse“, sagt Martin Bucher von der BB Bank, die das Feriencamp finanziell unterstützt hat. Auch „Anpfiff ins Leben“-Organisatorin Dorothea Müller ist zufrieden: „Es war ein tolles Miteinander. Von Tag zu Tag ist die Gruppe zusammengewachsen.“

Quelle: Katharina C. Müller, Anpfiff ins Leben e.V.

Veröffentlicht am 7. November 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=33026 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen