Bischesser Leut Heft 2

Buchvorstellung mit Joachim Vogt

(zg) Am 29. November 2017 um 19.30 Uhr sind die Neckarbischofsheimer und geschichtsinteressierten Gäste recht herzlich zur Buchvorstellung „Bischesser Leut II“ eingeladen. Hans-Joachim Vogt stellt an diesem Abend sein zweites Heft zur Neckarbischofsheimer Heimtageschichte vor.

Während der erste Band im Jahre 2014 sich ausschließlich mit dem ersten Weltkrieg beschäftigte, ist das neue Heft vielfältiger geworden. In lockerer Folge erfahren wir etwas über das historische Rathaus, den Kirchen-Lui, Heinrich Schmitthenner, die Kriegervereine in Neckarbischofsheim, Helmhof und Untergimpern, und woher die Germania kommt. Es gibt einen Überblick über die Vielzahl der Gastwirtschaften in den drei Stadtteilen und Sie erfahren die Geschichte des Neckarbischofsheimer Richtschwertes. Insgesamt 22 verschiedene Beiträge sind im neuen Buch zu finden.

Auch Elfi Neubauer-Theis hat vier ihrer Mundartgeschichten beigesteuert, die in dem Buch erstmals abgedruckt werden. Ein Beitrag zu einem Grundstückskauf in Untergimpern hat Thomas Mayer verfasst. Daneben gibt es zahlreiche historische Bilder, die die verschiedenen Themen optisch abrunden.

Sind Sie neugierig geworden?

Dann kommen Sie am 29. November 2017 um 19.30 Uhr in die Zehntscheune Neckarbischofsheim, dort wird das neue Buch mit Beiträgen zur Heimatgeschichte vorgestellt.

Das Buch „Bischesser Leut“ Heft 2 kann am Abend der Vorstellung, oder ab dem 30. November für 15 € in der Fundgrube erworben werden.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Neckarbischofsheim

Veröffentlicht am 12. November 2017, 07:05
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=132350 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentar schreiben

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes
4.8.2