Konzert beim MGV „Eintracht“ Helmhof

Einen abwechslungreichen Konzertabend durften die Besucher beim Männergesangverein „Eintracht“ Helmhof erleben. Mit dem Lied „Stimmt ein in unser Lied“ wurde das Konzert unter der Leitung von Volker Steiger eröffnet. Danach folgten noch weitere 18 Lieder.

Der Vorsitzende Martin Schroth, freute sich über die zahlreichen Gäste. In seiner Begrüßung erwähnte er, dass der Männerchor mit diesem Konzert die Vielseitigkeit aus dem großen Repertoire den Zuhörern präsentieren möchte.

Neben traditionellen waren auch moderne Stücke zu hören.

So die Chorsätze „Liebe das Leben – Carpe Diem“ und „Freude und Freunde“, von Manfred Bühler bearbeitet, welche die schönen Seiten des Lebens aufzeigen. Dazu passend auch das Stück „Musik ist wie die Sonne“.

Als nächstes folgte „Danny Boy“, ein bekanntes irisches Volkslied, ehe zwei Berglieder „Improvviso“ und „ Abendfrieden“ von Rudolf Desch den erste Teil abrundeten.

Die stimmungsvollen Countrysongs „Flieg junger Adler“ von Tom Astor und „Country Roads“ von John Denver wurden vom Publikum mit viel Applaus bedacht. Mit „Es gibt nur Wasser“ ein Chorsatz von der Gruppe Santiano und „My Bonnie is over the ocean“ mit Akkordeonbegleitung, wurden auch zwei Seemannslieder vorgetragen.

Beim bekannten Hit „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens wurde vom Publikum kräftig mitgeklatscht und mitgesungen. Abgerundet wurde das Konzert mit dem passenden Lied „Wenn der Tag zu Ende geht“.

Was folgte war ein lang anhaltender Applaus vom begeisterten Publikum, mit viel Lob und der Forderung einer Zugabe. Ein besonderer Programmpunkt folgte noch. Denn Dirigent Volker Steiger feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Dirigentenjubiläum beim Männerchor Helmhof. Martin Schroth bedankte sich, auch im Namen aller Sänger, beim Dirigenten für die tolle Arbeit in dieser langen Zeit. Er überreichte als Dankeschön ein Präsent und wünschte noch viele erfolgreiche, gemeinsame Jahre.

Noch eine weitere für den MGV wichtige Ehrung stand an. Denn mit Martin Schroth hat der Chor einen 1. Vorsitzenden, der seit 25 Jahren die Führung in Händen hat. Rüdiger Knapp bedankte sich im Namen des Chores für diese ehrenamtliche Leistung und übergab als kleine Anerkennung ein Präsent unter großem Beifall der Aktiven. Mit der Zugabe „Die Gedanken sind frei“ und „Helmhof mein Dorf“, bearbeitet von Jochen Maier, endete der kurzweilige Konzertabend.

Quelle: Stadt Neckarbischofsheim

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 6. November 2019, 16:58
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=158985 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12