Fledermäuse auf Burg Steinsberg

Abenteuer um die Burg Steinsberg – Tore, Milo und Lars

Fledermäuse auf Burg Steinsberg - Tore, Milo und Lars(cr) Hier haben die Richtigen zusammen-gefunden und etwas aussergewöhnliches für unser schönes Städtchen Sinsheim erfunden. Nämlich der Pächter der Burg, der Förderverein der Burg Steinsberg und ein fantastischer Kinderbuchautor.

Marco Banholzer lässt seine drei Buchhelden Tore, Milo und Lars auf die Burg Steinsberg los. Da wird so einiges passieren die drei Akteure agieren natürlich an Originalschauplätzen in Sinsheim. Eine Geschichte die bestimmt Leser jeden Alters begeistert.

Für den Kinderbuchautor Marco Banholzer ist dies schon die zwölfte Abenteuergeschichte seiner drei jugendlichen Helden Tore, Milo und Lars. Das schöne an seinen Büchern ist das er sich agribisch vorbereitet und die Orte selbst erkundet werden können, wie Schloss Neuburg, Burg Guttenberg, Burg Hornberg,  den Katzenbuckel oder auch die Burg Eberbach nur um einige zu nennen. Und jetzt  sind sie auf der Burg Steinsberg und in und um Sinsheim. Viel mehr wollen wir natürlich nicht verraten, sonst ist ja die ganze Spannung weg.

Fledermäuse auf Burg Steinsberg - Tore, Milo und LarsEin interessante und spannende Premiere wird es naürlich auf der Burg Steinsberg geben. Am 03. Oktober 2017 ab 15.00 Uhr wir es eine Lesung mit Marco Banholzer im Palas der Burg Steinsberg geben im Rahmen eines Kinderrittermahles.Ritter Uwe hat hier auch Jo den Gaukler dazu eingeladen. So ist hier ein fürtrefflich Spektakel mit Gaukeley, Zauberey und Schmauserey geboten.

Wer bei dieser spannden Veranstaltung dabei sein möchte der findet Informationen unter burg-steinsberg.de

Aber damit ist nicht genug dieser wunderbaren Geschichte. Marco Banolzer plant nämlich auch noch die Verfilmung dieses Buches. Dieser soll zu den Heimattagen 2020 seine Premiere in Sinsheim feiern. Darüber werden wir selbstverständlich rechtzeitig berichten, denn die Schauspieler sollen aus Sinsheim und Umgebung kommen.

Fledermäuse auf Burg Steinsberg - Tore, Milo und LarsEin wenig noch zum Autor Marco Banholzer

Geboren am 17. Mai 1969, verheiratet, zwei Kinder und wohnt in Obrigheim.

Seit 2009 schreibt er regionale Kinderbücher. Da er das Licht der Welt in Obrigheim erblickt hat war es kein weiter Weg zu seinem ersten Buch „Geheime Wege auf Schloss Neuburg“. Jedoch war es ein weiter Weg, ehe er Schriftsteller werden konnte. Erst mit über 30 Jahren hat er ein Zusatzstudium gemacht und sich ordentlich zum Kinderbuchautor ausbilden lassen.

Gleich nach seinem Studium hat er sich ans Werk gemacht. „Geheime Wege auf Schloss Neuburg“ ist für ihn der Start gewesen, die Reihe um Tore, Milo & Lars zu schreiben. Inzwischen hat er acht Bücher aus dieser Reihe geschrieben und weitere sollen folgen. Nebenbei ist im August 2010 das Abenteuer um meinen neuen Helden „Niklas Nielsen“ entstanden. Mit diesem Buch, das im Wattenmeer spielt, hat er einen wichtigen Weg für sich eingeschlagen. Er hat gelernt, dass es fast gar keine regionalen Bücher für Kinder gibt. Aus diesem Grund will er sich in ganz Deutschland umsehen, wo überall es tolle Abenteuer für Kinder zu schreiben gibt.

Eines wird jetzt schon verraten: Es werden noch viele Bücher folgen…

Mehr über ihn findet ihr unter tore-milo-lars.de

Veröffentlicht am 13. September 2017, 11:49
Kurz-URL: http://www.sinsheim-lokal.de/?p=128321 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Kommentare sind geschlossen

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

4.9.7