17-jähriger lebensgefährlich verletzt

(pol) Weil er beim Linksabbiegen einen Zweiradfahrer übersah, verursachte am Freitagmittag ein PKW-Fahrer einen Verkehrsunfall in der Schwarzwaldstraße, bei dem der Fahrer eines Motorrads lebensgefährlich verletzt wurde. Der 53-jährige Mercedes-Fahrer fuhr stadteinwärts und wollte kurz nach 15.00 Uhr in die Steinsbergstraße einbiegen, als der 17-jährige Yamaha-Fahrer entgegenkam und mit dem Mercedes zusammenstieß. Aufgrund der erlittenen Verletzungen musste der 17-jährige mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000,- Euro geschätzt.

 


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 14. September 2013, 08:45
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=30507 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen