40-Tonner stürzt in Straßengraben

Bergungsmaßnahmen führen zu Verkehrsbehinderungen

Meckesheim (pol) Umgestürzt ist ein Sattelzug am Montag gegen 9:30 Uhr auf der Kreisstraße 4178 zwischen Meckesheim und Oberhof.

Der 33-jährige Fahrer war mit seinem mit Stahl beladenen Fahrzeug infolge Unachtsamkeit in den unbefestigten Straßengraben gekommen und hatte hierbei die Kontrolle über das Schwerlastfahrzeug verloren. Dies hatte zur Folge, dass dieses umkippte und hierbei eine überirdische Telefonleitung umriss. Hierdurch sind derzeit mehrere Haushalte derzeit ohne Telefonverbindung.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf 50.000 Euro.

Die K 4178 ist derzeit halbseitig gesperrt. Die Bergung des Lastzuges wird voraussichtlich bis in den späten Nachmittag andauern. Vermutlich muss die Straße hierbei zeitweise voll gesperrt werden. Der Verkehr wird vor Ort von der Polizei umgeleitet.

 

 

 

Veröffentlicht am 17. Juni 2013, 13:48
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=26081 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen