84-jährige Frau wird Opfer eines Trickdiebes

(pol)Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Von einem Trickdieb mit dem sogenannten Wechselgeldtrick bestohlen wurde am Mittwoch um 9 Uhr eine 84-jährige Frau in der Zwingergasse. Sie war von einem Mann freundlich gebeten worden, ein Euro zu wechseln. Die Frau nahm ihren Geldbeutel aus der Handtasche und suchte darin nach Kleingeld. Der Mann „half“ ihr dabei und nahm ein fehlendes Zehn-Cent-Stück heraus. Als die 84-jährige Frau kurz darauf in einem naheliegenden Geschäft einkaufte, musste sie zu ihrem Schrecken feststellen, dass ein 50-Euro-Schein fehlte. Der Trickdieb hatte den Schein unbemerkt aus dem Geldbeutel gezogen. Der Diebstahl wurde erst am Nachmittag bei der Polizei angezeigt. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 35 – 40 Jahre, ca. 180 cm groß, kräftige Statur, dunkle Haare. Er trug dunkle Bekleidung mit Kittel und Hose. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 bei der Polizei in Sinsheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 31. Juli 2014, 15:29
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=44951 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13