Polizei verhilft ausgebrochener Schafherde zu sicherem Heimkommen

(pol) Waibstadt (ots) – Eine aufmerksame Zeugin teilte der Polizei am Mittwochabend mit, dass sich eine ausgebrochene Schafherde mitten auf der Daisbachtalstraße zwischen Daisbach und der L 549 befinde. Bei Eintreffen der Streife gegen 22.00 Uhr konnten die vier Schafe und vier Lämmer sowie ein halbwüchsiges Schaf dort ausfindig gemacht und mithilfe von Verwandten des Schafhalters auf ein Grundstück getrieben werden. Hier wartete der Besitzer, der die entlaufenen Tiere schließlich mit Futter in den Stall lockte.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 31. Juli 2014, 15:27
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=44948 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13