Ab Montag, 29. November: Termine nach Vereinbarung bei der Stadtverwaltung Sinsheim

Schutz von Besuchern und Mitarbeitern

(zg) Seit dem 17. November gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe des dreistufigen Corona-Warnsystems.

Die Stadtverwaltung Sinsheim möchte grundsätzlich weiterhin alle Dienstleistungen im Rathaus und in den Außenstellen anbieten. Voraussetzung hierfür ist vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen ab Montag, 29. November wieder die vorherige Terminvereinbarung mit der zuständigen Stelle.

Die zurückliegenden, durchweg positiven Erfahrungen im Hinblick auf das Termin-Erfordernis in der jüngeren Vergangenheit haben die Verwaltung darin bestärkt, diese Vorgehensweise zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter nun wieder umzusetzen. Durch die Terminvereinbarungen entstehen keine Wartezeiten, und die Zahl der gleichzeitig aufkommenden Kunden wird auf ein Mindestmaß begrenzt.

Quelle: Stadtverwaltung Sinsheim

Veröffentlicht am 24. November 2021, 07:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172723 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen