Aktuell – Rettungshubschrauber im Einsatz

(pol) Auffahrunfall am Stauende auf der BAB 6 bei Sinsheim – sieben Lkw beteiligt – Mindestens ein Lkw Fahrer schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz – BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim voll gesperrt
Derzeit voll gesperrt ist die BAB 6 in Höhe Sinsheim in Fahrtrichtung Mannheim. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte sich in Höhe der Autobahnanschlussstelle Sinsheim ein Stau gebildet, was nachfolgende Lkw Fahrer zu spät erkannten. Insgesamt fuhren sieben Schwerfahrzeuge ineinander. Alle drei Fahrstreifen sind blockiert. Drei Lkw Fahrer wurde bei der Kollision verletzt, einer davon schwer.  Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem ADAC-Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Die Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn wird mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zur Folge auf mehrere hundert tausend Euro. Die Polizei rät Verkehrsteilnehmer den Streckenabschnitt weiträumig zu umfahren. Es hat sich bereits ein kilometerlanger Stau gebildet. Derzeit werden Verkehrsteilnehmer, die sich im Stau befinden, auf der Parallelfahrbahn an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Umleitungsstrecken außerhalb der Autobahn sind jetzt bereits überlastet.

 

Veröffentlicht am 2. Juli 2013, 16:57
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=27141 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen