Anzahl der Glatteisunfälle geht zurück

Eine Personen leicht verletzt, insgesamt ca. 62.000 Euro Sachschaden

Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis:

(pol) In den vergangenen 12 Stunden registrierte die Polizei insgesamt 16 Verkehrsunfälle, deren Ursache auf die winterliche Wetterlage zurückzuführen ist. Die Bilanz der Unfallserie ist ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von insgesamt etwa 62.000 Euro. Die Unfälle verteilten sich in etwa gleichmäßig auf das Zuständigkeitsgebiet der Polizeidirektion Heidelberg, örtliche Schwerpunkte waren nicht zu erkennen.

Veröffentlicht am 22. Januar 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=17197 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen