AVR KlimaWärme aus dem Sinsheimer Biomasseheizkraftwerk

Zuverlässige Mitarbeiter freuen sich über Lob und Anerkennung

Simon Rudy, Mitarbeiter der AVR Energie GmbH

(zg) Wenn jetzt in der kalten Jahreszeit die Häuser und Wohnungen wieder so richtig mollig warm sind und ein entspannendes, abendliches Bad den Alltag vergessen lässt, dann haben die Mitarbeiter des Sinsheimer AVR Biomasseheizkraftwerkes ihren Job gut gemacht und ihren Beitrag zum Wohlgefühl der Bürgerinnen und Bürger geleistet. Zumindest, was die an das Sinsheimer Fernwärmenetz angeschlossenen Haushalte betrifft, denn für deren zuverlässige Versorgung mit der AVR KlimaWärme sind sie zuständig. Ihre Arbeit wird im Normalfall gar nicht oder nur selten zur Kenntnis genommen. So lange alles läuft, ist gut. Deshalb freut es die Mitarbeiter umso mehr, wenn sie hin und wieder ein freundliches Lob bekommen oder in der Adventszeit sogar die eine oder andere Kleinigkeit im Sinsheimer AVR Verwaltungsgebäude von netten Zeitgenossen für sie abgegeben wird, wie auch in diesem Jahr wieder geschehen. 

„Insgesamt neun Mann sind im und um das Biomasseheizkraftwerk auf der Sinsheimer AVR Anlage tagtäglich im Einsatz. Rund um die Uhr, denn die AVR Energie GmbH als verantwortlicher Energieversorger stellt mit einem 24-Stunden-Bereitschaftsdienst die reibungslose und zuverlässige Produktion der Fernwärme, oder wie sie bei uns heißt, der AVR KlimaWärme, sicher“, sagt Peter Mülbaier und schließt sich dem Lob für seine Mitarbeiter gerne und überzeugt an. „Wir haben eine wirklich tolle Truppe im Einsatz. Engagiert, verantwortungsbewusst und technisch versiert. Das wissen wir sehr zu schätzen, nicht nur zur Weihnachts- und Winterzeit“, fügt der Geschäftsführer schmunzelnd hinzu.

Die AVR KlimaWärme wird aus erneuerbaren Rohstoffen der Region hergestellt und gilt deshalb als „grünste Fernwärme im Rhein-Neckar-Kreis“. Die angeschlossenen Haushalte und Betriebe in Sinsheim vermeiden durch ihre Verwendung Jahr für Jahr Abertausende Tonnen umweltschädliches CO2 und leisten damit einen erheblichen Beitrag zum regionalen Umwelt- und Klimaschutz. „Vielleicht waren diese Gründe ausschlaggebend für unsere aktuellen Azubis, ihre Ausbildung bei uns zu machen“, freut sich Steffen Heß. Der Betriebsleiter des Biomasseheizkraftwerkes ist sehr zufrieden mit den beiden Jung-Mechatronikern und wirbt gerne um weitere Interessenten. „Junge Menschen, die Interesse haben, können sich jederzeit bei uns melden. Wir sind ein beliebter Ausbilder und Arbeitgeber und geben unserem Nachwuchs eine fundierte Ausbildung und eine berufliche Perspektive an die Hand“, so Heß.

Die zahlreichen Vorteile der AVR KlimaWärme liegen auf der Hand. Die Fernwärme-Übergabestation ersetzt Brenner, Tank und Kessel auf einmal. Das bedeutet mehr Platz im Haus. Die stattlichen Investitionskosten für eine neue Heizungsanlage entfallen, zumal eine technisch moderne Fernwärme-Übergabestation im Vergleich zu fossilen Energieträgern auch deutlich günstiger ist. Last but not least erfüllt die AVR KlimaWärme alle aktuellen gesetzlichen Vorschriften auf einmal, ist ökologisch wertvoll und schafft Planungssicherheit in der Haushaltskasse. „Wir schließen im Zuge unserer Verdichtungsmaßnahmen gerne weitere Privatgebäude und Firmen an das Fernwärmenetz an. Vorausgesetzt, sie liegen in unmittelbarer Nähe zum bestehenden Netz. Ob das der Fall ist und wie alles Weitere funktioniert, darüber informieren wir gerne“, so die Kaufmännische Leiterin der AVR Energie GmbH, Nadine Hülden. „Weitere Informationen zur AVR KlimaWärme erhalten Sie unter der Telefonnummer 07261/931-555 oder im Internet unter avr-klimawaerme.de.“

Quelle: Stephan Grittmann

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 3. Januar 2020, 01:37
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=160887 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15