AVR: Fernwärmenetz über 14 Kilometer lang

… ist nun beendet.  Die restlichen Bauarbeiten des 2. Bauabschnitts in der nördlichen Gartenstadt werden bis 17.09.2012 abgeschlossen sein, so lautet die gute Nachricht für die Anwohner in der nördlichen Gartenstadt.

Allerdings sind weitere Bauarbeiten zum Ausbau des Fernwärmenetzes Sinsheim bereits angekündigt. Sinsheim wird damit eine der ersten größeren Städte, die mit Recht erklären kann, dass sie an der Spitze der Energiewende steht. Denn welche Stadt in Baden-Württemberg verfügt über ein Fernwärmenetz von zwischenzeitlich über 14 km Länge, das ausschließlich aus erneuerbaren Energien betrieben wird? Ursprünglich sollten die Gebäude in der nördlichen Gartenstadt bereits bis Ende 2011 an die Fernwärmeversorgung angeschlossen werden, leider gab es einige Verzögerungen, die jetzt bald der Vergangenheit angehören. Bis Anfang August 2013 sollen die gesamten Arbeiten einschließlich der neuen Straßenoberflächen  abgeschlossen werden. Damit wird die Fernwärmeversorgung im nördlichen Bereich der Gartenstadt abgeschlossen sein. Danach werden die südliche Gartenstadt und Sinsheim-Ost zügig folgen.
Quelle: AVR

Veröffentlicht am 4. Oktober 2012, 20:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=10795 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen