BAB 6, Reilingen, kurz ABK Walldorf, Fahrtrichtung Sinsheim, Schwerer Verkehrsunfall, drei LKW zusammengestoßen / Verursacher lebensgefährlich verletzt / 1. Pressemeldung

Am Samstagmittag kurz nach 11.00 Uhr fuhr der Führer eines LKW mit Anhänger vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt haltenden Sattelzug auf. Dieser wurde hierdurch ebenfalls auf den vor ihm stehenden Stattellzug aufgeschoben. Der Verursacher, der für ein polnisches Unternehmen unterwegs war, wurde in seinem Führerhaus eingeklemmmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die beiden anderen Fahrer blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 80.000,- Euro geschätzt. Zwei der drei Fahrspuren sind aktuell noch zu Reinigungsarbeiten gesperrt. Aktuell besteht 5 km Stau.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 25. Januar 2020, 13:37
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=161432 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13