Bad Rappenau: Schwerer Unfall auf der A6 – Rettungshubschrauber im Einsatz

Foto: Julian Buchner

Zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten kam es am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau. Gegen 14 Uhr musste der Fahrer eines Auto-Transporters, der in Richtung Nürnberg unterwegs war, aufgrund eines Stauendes stark abbremsen. Die nachfolgende Fahrerin eines Sattelzugs erkannte dies offensichtlich zu spät und konnte nicht mehr bis zum Stillstand abbremsen. Sie versuchte noch, nach rechts auszuweichen, prallte dabei jedoch mit der linken Seite ihres Lkw-Führerhauses gegen das Heck des Transporters. Sie erlitt hierbei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Transporters wurde ebenfalls verletzt, er kam mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Die Autobahn musste für den Rettungshubschraubereinsatz und die Bergung der Unfallfahrzeuge für circa zwei Stunden voll gesperrt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Text: Polizeipräsidium Heilbronn

Veröffentlicht am 20. Oktober 2021, 19:43
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172339 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen