Bad Rappenau: Tödlicher Unfall auf der A6 – Lkw fährt in Stauende

Foto: Julian Buchner

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau. Gegen 15.45 Uhr war der Fahrer eines Klein-Lkw zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau in Richtung Heilbronn unterwegs. Offensichtlich erkannte er ein Stauende zu spät und fuhr auf einen stehenden Gefahrgut-Lkw auf. Der Fahrer des Klein-Lkw erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Gefahrguttransporter wurde beschädigt, es trat Schweißgas aus, das von der Feuerwehr mit einem Sprühnebel gebunden wurde. Eine Gefahr für Anwohner bestand nicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Vollsperrung der Autobahn dauert noch an, der Verkehr wird aktuell an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt ausgeleitet.

 

Text: Polizei Heilbronn

Veröffentlicht am 20. Oktober 2021, 19:44
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172342 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen