Bauarbeiten an der Wasserversorgung

in Rohrbach – teilweise Steinsfurt auch betroffen

Im Bereich der „Hesselbacherstraße“ und „Zur Schanz“ in Rohrbach verläuft eine großvolumige Wasserhauptleitung der Stadtwerke, die neben der Hochzone Rohrbach auch die Hochzone Steinsfurt direkt versorgt und zudem über Druckmindereinrichtungen in die Niederzonen dieser Stadtteile einspeist und darüber bis in das Gewerbegebiet Süd die Versorgung sicherstellt.

Die Leitung wurde in den 1970er-Jahren errichtet. Die verbauten Armaturen haben ihre Nutzungsdauer überschritten und müssen erneuert werden. Dies geht nicht, ohne dass die Versorgung für unterschiedliche Bereiche zeitweise beeinträchtigt wird.

Die Stadtwerke haben die Gesamterneuerung in 4 Bauabschnitte unterteilt, die Zug um Zug im Jahr 2017 abgearbeitet werden sollen. Die Betroffenheit von Versorgungsbereichen ist für die Bauabschnitte größtenteils unterschiedlich. Der Zeitrahmen der Versorgungsbeeinträchtigung wird soweit wie möglich eingegrenzt und soll 8 Stunden nach Möglichkeit nicht überschreiten. Zudem sollen die Arbeiten nicht während abnahmestarker Zeiten ausgeführt werden.

Die betroffenen Anlieger werden vor Durchführung der Arbeiten nochmals unterrichtet. Die Arbeiten des 1. Bauabschnittes betreffen die Versorgung der Bereiche Hesselbacherstraße, Schmitthennerstraße und Heinestraße und befinden sich bereits in der Umsetzung.

Dies wurde kurzfristig entschieden, um die kühle und damit verbrauchsarme Witterung auszunutzen.

Anzeige SwopperQuelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 24. April 2017, 11:48
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=117299 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen