Brand durch elektrisch-technische Ursache

(pol)Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Die in den zurückliegenden Tagen durch das Fachdezernat und die Kriminaltechnik geführten Ermittlungen, bei denen auch Sachverständige des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und der Versicherung involviert waren, führten zu dem Ergebnis, dass der Brand, bei dem am vergangenen Freitag (25.07.2014) um 3 Uhr ein unbewohntes Einfamilienhaus in der Adenauerstraße völlig abbrannte, auf eine elektrisch-technische Ursache zurückzuführen ist. Der Schaden wird inzwischen auf ca. 3 – 400.000 Euro geschätzt. Bei den Löscharbeiten hatte ein Feuerwehrmann eine Rauchgasintoxikation erlitten, die in einer Heidelberger Klinik versorgt worden war.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 31. Juli 2014, 15:25
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=44945 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15