Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 25. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Das Single-Leben gestalten: hilfreiche Tipps für den Alltag

3. Juli 2024 | Gesellschaft

Egal, ob gerade frisch getrennt oder schon lange ohne Beziehung lebend: Viele Menschen wünschen sich einen oder eine Partner/in an ihrer Seite. Doch auch, wenn noch immer häufig vom Gegenteil die Rede ist: Glücklich sein kann man auch ohne Partner/in. Um zu verstehen, wie das geht, sollte man sich aktiv mit den Möglichkeiten für Singles auseinandersetzen und kann dabei sogar den einen oder anderen Vorzug im Gegensatz zum Beziehungsalltag entdecken.

In diesem Artikel geben wir tolle Tipps, mit denen man das Single-Leben aufwerten und gestalten kann.

Was versteht man unter dem Begriff “Single”?

In zwischenmenschlichen Beziehungen gilt man dann als Single, wenn man als erwachsene Person keinen Partner, beziehungsweise keine Partnerin an der Seite hat. Man ist also alleine, was jedoch nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass man auch einsam ist. Selbst die Erotik muss im Leben von Singles nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt sich zum Beispiel ein Blick auf Anzeigen in der Schweiz.

Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit

Allein zu sein ist ein Zustand, den man selbst wählen kann – und hat primär nichts mit Einsamkeit zu tun. Im Gegenteil: Alleinsein wird meist als positiv beschrieben, weil man sich beispielsweise Zeit für sich selbst nimmt und zur Ruhe kommt. Anders ist es mit der Einsamkeit. Einsame Menschen haben kaum oder sogar keine sozialen Kontakte, wovon häufig ältere Menschen betroffen sind.

Einsamkeit muss aber nicht nur mit der physischen Abwesenheit anderer Menschen zu tun haben. Auch unter Menschen, beziehungsweise mit einem oder einer Partner/in, kann man sich einsam fühlen. Häufig fehlen in diesen Fällen Anerkennung oder Beachtung der eigenen Persönlichkeit.

Die Vorteile des Single-Lebens

Ob man als Single glücklich sein kann oder nicht, hängt in erster Linie von der eigenen Lebenseinstellung ab. Wichtig ist, dass man sich hin und wieder der Vorteile bewusst wird, die Menschen in (unglücklichen) Beziehungen nicht oder nur sehr selten haben. Ein paar Beispiele dafür geben wir hier:

  • gesundheitliche Aspekte: Single zu sein wird mit einem geringeren Gesundheitsrisiko in Verbindung gebracht, wie eine zerrüttete Ehe oder intime Beziehung, die nicht mehr funktioniert.

  • frei verfügbare Zeit: In Beziehungen müssen wir hin und wieder Dinge tun, weil sie den Partner oder die Partnerin glücklich machen. Anders sieht es jedoch als Single aus. Hier kann man die Zeit so verbringen, wie man es selbst gern möchte und muss keine Rücksicht auf eine andere Person nehmen. Man hat also deutlich mehr Zeit für die eigenen Hobbys oder für die Karriere.

  • finanzielle Vorteile: Manche Menschen sind beim Thema Finanzen unverantwortlich. Als Single muss man sich keine Gedanken über Ausgaben und Spargewohnheiten des Partners oder der Partnerin machen und kann das eigene Geld ganz alleine verwalten.

Tipps zur Freizeitgestaltung als Single

Das Single-Leben bietet viel Potenzial für neue Eindrücke und die Ausübung von Interessen. Häufig fehlt es nur an Ideen, wie man den Alltag sinnvoll und schön gestalten kann. Mit diesen Tipps sollte das nicht schwerfallen:

  • Wellnessprogramm: Als Single hat man endlich Zeit, sich selbst die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Ein Wellnessprogramm mit wohlduftenden Ölen und einer Massage eignet sich dafür sehr gut.

  • Lange Spaziergänge: Die Natur hat viel zu bieten und erfüllt uns im Inneren mit Wärme und Geborgenheit. Ein langer Spaziergang im Wald oder an der See kann Wunder bewirken. Etwa 20 Minuten reichen aus, um das Stresshormon Cortisol im Körper zu reduzieren.

  • neue Hobbys entdecken: Die Single-Zeit ist perfekt dafür, um neue Interessen zu finden, die man auch alleine ausüben kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Malkurs oder dem Erlernen eines Musikinstrumentes? Meist muss man nur ein wenig in die Vergangenheit zurückgehen, um etwas zu finden, wofür man sich schon immer begeistert hat!

Das Fazit: Das Leben als Single nicht verstreichen lassen

Kein/e Partner/in in Sicht? Das muss nicht immer automatisch etwas Schlechtes bedeuten! Die Zeit als Single kann man nämlich auch wunderbar dafür nutzen, um sich selbst zu verwöhnen oder mit neuen Hobbys zu beginnen. Wenn man einmal genau hinsieht, dann hat das Single-Leben sogar viele Vorzüge und nicht zwangsläufig etwas mit Einsamkeit zu tun. Das Wichtigste dabei ist, sich eine positive Einstellung zum Leben, mit all seinen Facetten, zu bewahren. Der oder die Richtige kommt meist dann, wenn man es am wenigsten erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren…

Sinsheimer Erlebnisregion: Thermen & Badewelt Sinsheim

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Alle zwei Wochen stellt die Sinsheimer Erlebnisregion Highlights bzw. bisher wenig bekannte Geheimtipps der Region vor. Heute an der Reihe: Die Thermen & Badewelt Sinsheim. Eines...

TSG verleiht Fisnik Asllani zum Zweitligisten SV Elversberg

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim verleiht den 21 Jahre alten Stürmer Fisnik Asllani für die nächste Saison an den Zweitligisten SV Elversberg. Der Vertrag des in Berlin geborenen Offensivspielers hat im Kraichgau noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2026. „Fisnik...

Hochwertiges Online-Gaming: Was erfahrene Spieler suchen

Die Welt des Online-Gamings boomt. Neue Titel erscheinen täglich, Genres verschmelzen und die Technologie dahinter wird immer anspruchsvoller. Aber was macht für erfahrene Spieler den Unterschied zwischen einem soliden und einem wirklich hochwertigen...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive