Die Kantorei Sinsheim startet ihr nächstes Projekt

(zg) Auf dem Programm: Gioachino Rossini (1792-1868) „Petite messe solennelle“. Rossini ist in der Öffentlichkeit eher als Komponist von Opern (Der Barbier von Sevilla, La Cenerentola, Wilhelm Tell) bekannt. Dass er aber auch auf dem Gebiet der Kirchenmusik bedeutende Werke hinterlassen hat wie z.B. sein „Stabat Mater“ oder eben diese „kleine Messe“, setzt sich nur allmählich durch. Das Wort „Petite“ (Klein) bezieht sich allerdings nur auf die ursprüngliche Besetzung. Rossini sah für die Aufführung 4 Solisten, 8 Choristen, 2 Klaviere und ein Harmonium vor. Auf Drängen seiner Freunde instrumentierte er später diese Messe für großes Orchester. Und in dieser Fassung möchte die Kantorei zusammen mit der Bezirkskantorei Bretten dieses abendfüllende Werk am Samstag, den 23.11.2013 um 19 Uhr in der Stadtkirche Sinsheim aufführen. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich über neue Stimmen. Die Proben sind immer am Mittwoch von 20-22 Uhr im evang. Gemeindehaus in der Werderstraße 7 in Sinsheim. Es ergeht herzliche Einladung.

Quelle: Werner Freiberger

Veröffentlicht am 14. Januar 2013, 12:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=16627 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen