Die Narren übernehmen das Rathaus in Sinsheim

(cr) Buntes Treiben herrschte am Sonntag im Sinsheimer Rathaus. Zum Neujahrsempfang hatte der SCC Narhalla viele Gäste eingeladen. Gerne übergab der Oberbürgermeister Jörg Albrecht den Schlüssel des Rathauses an die Prinzessin Dagmar die 1. von der Volkes Bank, in der Hoffnung am Ende der Kampagne ein prall gefülltes Stadtsäckel zurück zu bekommen. Die Abordnungen mit ihren Totalitäten TSV Fire +Ice Bammental, TCV Talheim, KC Kirchhausen, Heidelberger Schloßnarren, Orientalischer Tanzverein OTV e.V, HCC Hoffenheim, RCV Reihen, NKG Neckargemünd, Rappenauer CV Die Wolfsstecher, Kostheimer CV aus Mainz-Kostheim, Astoria Störche Walldorf, Binemer Weffze aus Binau, KV Reilingen Die Käskuche, WCS Die Schisselhocker, Wissädaläa Fasänachdäa, Narrenverein Leingarten, CC Zigeunerio Schwarzach und die Ittlinger Käfer erlebten einen vergnüglichen Vormittag.

Der neue Jahresorden zeigt den Wetzstoispucker, das Symbol der Stadt Sinsheim. Dieser wurde dann auch dem Publikum in personifizierter Form von Peter Schumpp der Öffentlichkeit vorgestellt. Er soll auch in Zukunft der Stadt als Symbolfigur immer zur Seite stehen. Anschliessend wurden die Orden an die anwesenden Mitglieder überreicht.

Nach der Stärkung am tollen kalten Buffet, welches wie jedes Jahr von den Mitgliedern des Vereines gespendet wird, wurde den angereisten Gästen die Orden überreicht. Einen tollen Auftritt präsentierten die kleine und die mittlere Garde des SCC.

Auch in diesem Jahr sorgte Claus Reimann, Redakteur von sinsheim-lokal.de, wieder für die passende musikalische Untermalung.

Veröffentlicht am 15. Januar 2013, 18:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=16729 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen