Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 23. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

DRK-Reihen sagt DANKE

3. Juni 2013 | Das Neueste, Rettungsdienste

(zg) Die Zahlen sprechen für sich: 120 geplante Spender – 195 erschienene Spender. Bei diesem Ansturm mit dem keiner gerechnet hatte, bildeten sich leider längere Wartezeiten wofür wir um Entschuldigung bitten.

Bereits vor der offiziellen Hallenöffnung waren einige Spenderwillige gekommen um ihr Blut für einen guten Zweck zu spenden. Nach Beginn der Blutspende wurden wir regelrecht von Spendern überrannt. Bereits nach 3 Stunden hatten wir unsere eigentlichen Planungen übertroffen, die Spender nahmen Wartezeiten von mehr als 2 Stunden in Kauf um ihr Blut zu geben. Selbst die sofortige Vergrößerung des anwesenden Blutspendepersonals (inkl. Ärzte) brachte keine große Entspannung der Situation. Wir möchten daher nochmal Ausdrücklich bei allen Spenderinnen und Spendern um Entschuldigung bitten, hoffen aber das sich für die frisch zubereiteten Schaschlikspieße mit Reis oder die Gemüsespieße mit Reis das Warten gelohnt hat. Wenn man die Auswahl unserer Küche als kleine Entschädigung für das Warten und die Blutspende sieht, war es doch ein sehr erfolgreicher Blutspendetermin. Uns bleibt dann nur noch Danke zu sagen und zu hoffen, dass alle am 2. August 2013 wieder zum Blutspendetermin erscheinen, dann allerdings mit deutlich größerer Kapazität von unserer Seite und einem kleinen Geschenk für alle Spenderinnen und Spender als Dankeschön.

Das könnte Sie auch interessieren…

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Ab in den Wald

Kostenlose Führungen und Veranstaltungen im Rahmen des Jahresprogramms „Ab in den Wald“ / Los geht’s mit der ersten Führung am 24. Februar in Eberbach / Im März Termine in St. Leon-Rot und Sinsheim Mit neuen Führungen und spannenden Veranstaltungen lädt das...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive