Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 13. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Eine Frage der Gerechtigkeit

20. Juni 2015 | Das Neueste, Politik

Haftungsfalle für Handwerker muss weg

(zg) Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle forderte die Justizminister der Länder, die heute zu ihrer Frühjahrskonferenz in Stuttgart zusammenkommen, zu einer raschen Reform des Gewährleistungsrechtes auf: „Produktmängel und die daraus resultierenden Kosten dürfen nicht weiter zu Lasten der Handwerker gehen, die Haftungsfalle muss weg.“

Wenn der Handwerker beim Kunden Material einbaut und sich im Nachhinein herausstellt, dass dieses Material mangelhaft war, dann schnappt die Falle zu. Der Handwerker ist dann gegenüber dem Kunden verpflichtet, das mangelhafte Material auszubauen, neues Material zu beschaffen und wieder einzubauen. Vom Lieferanten kann der Handwerker nur das neue Material verlangen. Möhrle: „Auf den Kosten für den Ausbau des mangelhaften und den Einbau des neuen Materials bleibt er jedoch sitzen, obwohl er den Mangel nicht zu verantworten hat.“

Anzeige SwopperEs sei einfach eine Frage der Gerechtigkeit, diese Gesetzeslücke zu beseitigen, sagte Möhrle weiter. Zwar habe die Große Koalition dieses Manko erkannt und in ihrem Koalitionsvertrag eine gesetzliche Regelung versprochen. Aber gute eineinhalb Jahre später liege immer noch kein Gesetzentwurf auf dem Tisch. Überlegungen, die Haftung der Lieferanten zu begrenzen, erteilte er eine scharfe Absage: „Das Gesetz muss klar und eindeutig formuliert sein, es darf keine Schlupflöcher und Hintertürchen geben.“ Denn sonst ziehe der Handwerker wieder den Kürzeren.

Quelle: Eva Hauser

Das könnte Sie auch interessieren…

Sinsheim – Gesuchter Straftäter in der Fußgängerzone verhaftet

Am frühen Freitagmorgen zog ein 25-jähriger Mann gemeinsam mit dessen 27-jährigem Bekannten grölend durch die Sinsheimer Fußgängerzone, weshalb Anwohner die Polizei verständigten. Die alarmierte Polizeistreife führte bei den beiden Männern eine Personenkontrolle...

L529/Sinsheim – Verkehrsunfall auf Landstraße fordert Verletzte

Am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr fuhr ein 59-jähriger Peugeot-Fahrer von der A6 ab, um auf die L592 in Richtung Sinsheim-Reihen abzubiegen. Dabei übersah der Peugeot-Fahrer eine 29-jährige BMW-Fahrerin, welche in Richtung Sinsheim-Steinsfurt unterwegs war. Durch die...

Landratsamt verabschiedet sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten Ruhestand“

Sechs langjährige Mitarbeitende verabschiedete das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis am Montag, 8. Juli, in den wohlverdienten Ruhestand. In Vertretung des verhinderten Landrats Stefan Dallinger würdigte Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein in einer...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive