Energiewende – sozial verträglich gestalten

Am Freitag, 24.05.2013, 18:00 Uhr, Sinsheim, WeinBaur im Gerberhaus, Ziegelgasse 2, Sinsheim

Dr. Nina Scheer ist Bundesgeschäftsführerin von UnternehmensGrün e.V. und Mitglied der SPDGrundwertekommission.
Dr. Lars Castellucci ist stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg und SPDBundestagskandidat im Wahlkreis Rhein-Neckar.

Sicher, sauber und bezahlbar, so wünschen wir uns die Energie der Zukunft. Sind wir auf dem richtigen Weg? Bis 2050 könnten wir vollständig auf erneuerbare Energien umgestellt haben. Muss das gleichzeitig heißen, dass die Kosten für Normalverdiener explodieren?

Dr. Nina Scheer widmet sich den aktuellen Fragen:

Wie begegnen wir erfolgreich dem Klimawandel? Was heißt „dezentrale Energieversorgung“? Wer müsste was tun, damit die Energiewende in Deutschland gelingt? Wer gewinnt – wer verliert?

Spannende Informationen einer führenden Expertin zum Thema erneuerbare Energien und anschließende Diskussion – wir laden Sie ein!

Veranstalter: SPD Rhein-Neckar . SPD Stadtvervand Sinsheim . Bürgerenergie Genossenschaft Adersbach
www.spd-rhein-neckar.de . www.spd-sinsheim.de . www.buergerenergie-adersbach.de

Quelle: SPD Wiesloch

Veröffentlicht am 19. Mai 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=24556 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen