Ermittlung wegen Mittelfinger

Sinsheim: (pol) Zeugen einer Beleidigung sucht die Sinsheimer Polizei. Am Dienstag um 16:15 Uhr wollte der Fahrer eines Smart von der Wilhelmstraße nach links in die Grabengasse einbiegen. Wegen eines im Einmündungsbereich stehenden Autos, vermutlich ein blauer VW-Polo, konnte der Smart-Fahrer nicht abbiegen. Nachdem der Polo-Fahrer nach vorne fuhr, bog der Smart ab. Dabei zeigte er einem dahinter stehenden 26-jährigen Autofahrer den sog. „Stinkefinger“.  Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Fahrer des blauen VW Polo, werden gebeten, sich unter Telefon 07261/690 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Veröffentlicht am 8. Mai 2013, 14:38
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=23969 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen