Sattelzug flüchtet nach Unfall

Gem. Kirchardt/A6: (pol) Wegen Unfallflucht ermittelt das Autobahnpolizeirevier Sinsheim gegen einen bislang unbekannten Sattelzugfahrer. Der Gesuchte war am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr auf dem mittleren der drei Fahrstreifen der A 6 in Richtung Mannheim unterwegs. Ca. zwei Kilometer vor dem Parkplatz „Bauernwald“ zog der Fahrer des Sattelzuges aus bislang unbekannten Gründen nach links und touchierte den Audi A 4 einer 26-Jährigen, die auf dem linken Fahrstreifen gerade dabei war, den Sattelzug zu überholen. Während die Frau auf den Parkplatz „Bauernwald“ fuhr, um sich die Beschädigungen an ihrem Fahrzeug zu begutachten und sich mit dem Sattelzugfahrer über die Unfallregulierung abzustimmen, fuhr dieser jedoch weiter und konnte auch bei einer Nachfahrt nicht mehr eingeholt werden. Der Sachschaden am Audi beträgt rund 2.000.- Euro; Hinweise auf die Herkunft des Sattelzuges liegen nicht vor. Möglicherweise hatte er slowakische oder polnische Kennzeichen. Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/4024-0 entgegen.

Veröffentlicht am 8. Mai 2013, 14:40
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=23971 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen