Erneuter sexueller Übergriff auf eine Jugendliche

Polizei geht von dem gleichen Täter aus

Sinsheim (pol) Vermutliche der gleiche Täter, der am Mittwoch gegen 12:45 Uhr eine Schülerin in der General-Sigel-Straße sexuell belästigt hatte, hat nur 15 Minuten später erneut zugeschlagen.

Wie erst jetzt bekannt wurde, lauerte der Unbekannte einer 17-Jährigen in der Bischofsheimer Straße auf.

Der Mann war der Geschädigten unmittelbar vor der Tat schon aufgefallen, als dieser an der Ecke Bischofsheimer Straße / Merianstraße stand und hierbei ein Handy in der Hand hielt.

Nachdem sie an dem Mann vorbei gelaufen war, wurde sie von ihm verfolgt. Kurz darauf packte er sie an ihrem Kleid und schob dieses nach oben. Hierbei fertige er mit dem Handy ein Foto von ihrer Unterwäsche. Im Anschluss rannte der Täter in Richtung Alte Waibstadter Straße davon.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 170 cm, kurze lockige dunkle Haare, trug eine schmale Sonnenbrille und war mit einem rot-blauen Oberteil bekleidet.

Bei dem Handy handelt es sich um ein weißes Smartphone der Marke Samsung, möglicherweise Typ Galaxy S II.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich bei der Polizei Sinsheim (07261/6900) zu melden.

Es ist nicht auszuschließen, dass der Täter erneut auftritt. Aus diesem Grund sollten auch verdächtige Personen der Polizei gemeldet werden.

Veröffentlicht am 20. Juni 2013, 11:28
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=26264 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen