Erreichbarkeit der PIRATEN-Direktkandidaten

(zg) 1. Zur Erreichbarkeit von Andreas Hahn (Rhein-Neckar) und Stevan Cirkovic (Heidelberg)

Beide Direktkandidaten aus der Region werden am Wahlabend zur zentralen Wahlparty in Stuttgart sein. Diese findet ab 17 Uhr im Club Finca, Lange-Straße 35, 70174 Stuttgart statt. Für eine Stellungnahme sind beide vor Ort oder telefonisch gerne bereit. Andreas Hahn: 0160 8896656 Stevan Cirkovic: 0151 27510295

2. Das Verhalten einer Piratenfraktion bei der Wahl des Bundeskanzlers

Die Piraten positionieren sich für einen Regierungswechsel und würden eine Mitte-Links-Regierung tolerieren Wie werden sich die Piraten im Falle des Einzugs in den Bundestag verhalten? Dazu meint Stevan Cirkovic, Bundestagskandidat in Heidelberg: „Die Piraten wollen einen Regierungswechsel. Das heißt aber nicht nur Schwarz-Gelb abwählen, sondern auch die Große Koalition verhindern. Mit den Piraten im Bundestag wird es erst einmal rechnerisch keine Fortführung der aktuellen Koalition geben können. Wir fordern daher die SPD dazu auf, eine Große Koalition formal auszuschließen, denn Optionen für den Regierungswechsel hat sie genug. Die Piraten würden Rot-Grün, lieber noch Rot-Rot-Grün tolerieren, wenn es rechnerisch nicht für diese Koalitionen ausreicht.“

„Wir glauben auch, dass eine Minderheitsregierung dem Land gut tun würde, weil so je nach Thema neue Mehrheiten gefunden werden müssten. Statt sich auf der eigenen Mehrheit auszuruhen, müsste eine Minderheitsregierung sachpolitisch um Verbündete werben. Die Piratenfraktion würde hier ganz pragmatisch sein. Peer Steinbrück kann also sicher Kanzler werden und auch wenn wir nicht mit allem einverstanden sind, wo es Überschneidungen gibt, werden wir mit der SPD zusammenarbeiten. Im Wahlkreis Heidelberg gilt es daher auch ein weiteres Direktmandat von Karl A. Lamers zu verhindern. An uns scheitert der Regierungswechsel nicht, jetzt ist die SPD am Zug“, so Cirkovic weiter. Wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg bei der Berichterstattung vor und nach der Wahl und stehen ihnen gerne für Rückfragen oder Interviews noch zur Verfügung.

Quelle: Piratenpartei

 

Veröffentlicht am 18. September 2013, 14:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=30690 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15