Erstes Mitbring-Klima-Frühstück in Sinsheim

(zg) Alle reden über Klimaschutz, diese neue Veranstaltung will Handlungsfelder aufzeigen und Menschen für dieses Thema in Sinsheim zusammenbringen. Im Rahmen eines Frühstücks am Sonntag, den 8.12. sollen Ideen und konkretes Handeln von Anfang an wirken. Das Mitbringen soll regionale Produkte beinhalten,  auf Kaffee und Tee wird im Café SAM am Burgplatz aber nicht verzichtet. Jeder Gast darf etwas beitragen, wem nichts einfällt, der kann beim Bäcker schnell noch Brötchen holen. Willkommen sind besonders selbstgemachte Spezialitäten aber auch musikalische Beiträge. Ein Klavier ist vorhanden.
Sogar die Anfahrt wäre klimafreundlich am besten mit Fahrrad, Bahn, zu Fuß oder  Ruftaxi und Bus. Deswegen ist der Beginn des Frühstücks ab 10.30 Uhr so von allen Stadtteilen möglich.
Ulrich Bähr  und Alex Riederer laden zusammen mit den Machern vom Café SAM zu diesem Frühstück am Sonntag, den 8.12. ein. Was ist das Ziel:  Beim gemütlichen Frühstück – gutes Arbeitsklima für gutes Klima –  soll gemeinsam überlegt werden, ob die Gründung einer Gruppe zum Thema Klimaschutz in Sinsheim möglich ist. Neben  Essbarem sind also auch Ideen herzlich willkommen!
Kontakt und Info bei Alex Riederer: [email protected]

Quelle: Alex Riederer

Anzeige Swopper

Veröffentlicht am 3. Dezember 2019, 07:15
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=159891 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13