Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 15. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Fehlstart in die Dorfsanierung

10. Juli 2015 | Das Neueste, Leserbriefe, Photo Gallery

DSCF0595Und wieder wird eine Lücke in das Dorfbild von Steinsfurt gerissen. Das ortsbildprägende Gebäude an der Straße nach Adersbach, die ehemalige Samen- und Getreidehandlung Karl Leonhardt, wird derzeit dem Erdboden gleich gemacht. Der Gebäudekomplex mit Wohnhaus, Hochsilo aus den zwanziger Jahren, Stallungen und handwerklicher Nutzung hat sich über viele Jahrzehnte immer dem Bedarf des Eigentümer anpassend, entwickelt. So sieht gewachsenen Architektur aus. Das Gebäudeensemble dokumentiert die Entwicklung   des Saatguthändlers Karl Leonhardt und die Entwicklung der dörflichen Landwirtschaft. Die umfangreichen Gebäude wurden baulich immer gut unterhalten. Bei der Dorfsanierung in Steinsfurt Mitte der 80er Jahre wurden im Juni 1984 alle Dächer neu eingedeckt und die Innenrenovierung vorgenommen, im März 1985 wurden die Gebäude neu verputzt . Im Zuge der Dorfsanierung 2015 folgt der Kahlschlag ! Mit dem Geld unserer Stadt wird alles abgerissen. In Steinsfurt erwarten viele Hauseigentümer Hilfe, kompetente Beratung und finanzielle Unterstützung und hatten Hoffnungen an die Dorfsanierung. Die einen wollen ihre   Gebäude zeitgemäß erhalten, andere benötigen Planungsunterstützung beim Abriss von   Gebäude, die nicht mehr genutzt werden können oder sollen.

Anzeige SwopperDSCF0589Das Anwesen in der Dickwaldstraße hätte ein wunderbarer Anfang werden können.

Das Gebäude neben der ehemaligen Synagoge hätte noch viele Zwecke erfüllen können: als Heimat für die Sammlung von kulturgeschichtlichen Zeugnisse aus dem Kraichgau, als Galerie oder Domizil für künstlerisch und kulturell schaffende Bürgerinnen und Bürger, die oft das Stiefkind in unserer Stadt sind. Neben der Weiterentwicklung eines Dorfes sind auch die Wurzeln von Bedeutung.

Es hat viele Möglichkeiten gegeben – Abreissen kann man nur einmal. Man fragt sich, welches Steinsfurter Gebäude als nächstes weichen muss.

Siegfried Ozolins

 

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Jede Menge Nachwuchs begeistert in Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill, Cleebronn: Über 60 verschiedene Tierarten leben auf 47 Hektar Wald- und Wiesenflächen. Und zahlreiche von ihnen waren in diesem Frühjahr in Sachen Nachwuchs sehr aktiv, wie man jetzt beobachten kann. Von europäischen Wölfen über Wildkatzen bis...

Auf ein Eis mit Dr. Albrecht Schütte

Am Freitag, 14. Juni 2024, lädt der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) alle Interessierten zu einem Eis und Gesprächen ein Ab 16:30 Uhr können Sie ihn im Eiscafé Balducci in Sinsheim-Steinsfurt treffen. Gerne kann man sich über Landespolitik,...

Erfolg für Unternehmen aus Sinsheim und Waibstadt

„Spitze auf dem Land“: CCI Fördertechnik und GPA werden gefördert Innovationen der Spitzenklasse: Dafür wurden jetzt zwei Unternehmen aus dem Rhein-Neckar-Kreis mit Fördergeldern belohnt. Die GPA GmbH für GROB GmbH aus Sinsheim und CCI Fördertechnik GmbH aus Waibstadt...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive