Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 25. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Ferienbetreuung in Neckarbischofsheim

2. April 2016 | Das Neueste, Neckarbischofsheim

(zg) In den diesjährigen Osterferien besuchten zum ersten Mal sechs Kinder die Ferienbetreuung, die in der Woche vom 29. März 2016 bis 1. April 2016 in den Räumen der Grundschule Neckarbischofsheim stattfand. Die meisten waren schon in den vergangenen Sommerferien in der Betreuung dabei, ein paar Kinder sind neu dazugekommen. Es wurde aufgrund des Bedarfes eine Betreuungszeit von 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr angeboten. Die Betreuungskraft Frau Saskia Kreß, ebenfalls Betreuungskraft in der Kernzeitbetreuung, stellte ein volles Programm mit Kochen, Malen, Basteln und Spielen zusammen, auch Ausflüge standen auf dem Programm. Wie auch in den anderen Ferienbetreuungen wurde diese mit einem Thema durchgeführt, so war in den vergangenen Sommerferien Indianer das Thema. Hier schnitzten die Kinder besonders viel wie zum Beispiel Pfeil und Bogen. Eine Wasserschlacht im heißen Sommer mit einer selbst gebastelten Indianersprühdose freute die Kinder besonders. Als Ausflugsziel diente in vergangenen Sommer der Wald, in dem gemeinsam ein Tipi gebaut wurde.

In der vergangenen Woche zur Osterferienbetreuung, hat sich Frau Kreß passend zur Jahreszeit das Thema „Ei“ ausgedacht. Hierfür tauchten viele Fragen in den Kinderköpfen auf: Woher kommt das Ei? Welche Tiere legen Eier? Was kann man mit dem Ei oder auch der Schale machen? Diese Fragen wurden im Laufe der Tage gemeinsam beantwortet.
Anzeige SwopperDas Programm der Kinder war sehr abwechslungsreich. Sie gestalteten Eierbecher aus Ton mit Farbe, bei der die Kreativität und Geduld gefragt oder auch geschult wurde. Ein Ausflug zu einem Ehepaar, das selbst Hühner besitzt war das Highlight in der Ferienwoche. Die Fragen der Kinder konnte bei diesem Ausflug genau beantwortet werden. Des Weiteren lernten die Kinder was man mit dem Ei alles machen kann. Gemeinsames Backen und Kochen mit Eiern stand auf dem Tagesplan. Hier gab es dann zum Beispiel Pfannkuchen, Rühr- und Spiegelei sowie einen Kuchen, der in einer halben Eischale gebacken wurde. Die Kinder hatten hier die Möglichkeit viel mit den anderen zu erzählen und zu lachen. Rundum war es eine abwechslungsreiche, spannende und lehrreiche Ferienwoche.

Die Ferienbetreuung an der Grundschule in Neckarbischofsheim findet in jeden Ferien ab einer angemeldeten Kinderanzahl von 5 Kindern statt. In den Sommerferien findet die Betreuung in den ersten zweieinhalb Wochen definitiv statt, sofern sich die Eltern, die während des Schuljahres drei Blöcke der Kernzeit gebucht haben, für die Ferienbetreuung anmelden.

Die Betreuungskosten betragen für das erste Kind 95,00 € pro Woche. Für das 2. Kind wird ein wöchentlicher Beitrag von 40,00 € verlangt. Falls nur einzelne Betreuungstage in den Ferien abgedeckt werden müssen, besteht auch die Möglichkeit eine Zehnerkarte zum Preis von 120,00 € zu erwerben. Diese ist ferienübergreifend, kann also in jeden Ferien auch nur tageweise eingelöst werden. Die Anmeldeformulare für die Sommerferienbetreuung und weitere Informationen erhalten sie im Sekretariat der Grundschule sowie im Rathaus, Frau Kneißl, Tel. 07263/60713.

Quelle: Stadt Neckarbischofsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Familienspaß in der Sinsheimer Erlebnisregion

Neue kostenlose Familienbroschüre mit Abenteuern für Groß und Klein ab jetzt erhältlich Familienzeit bekommt man nicht einfach, man muss sie sich nehmen – die Sinsheimer Erlebnisregion, der Norden des Südens, bietet hierfür mit ihren vielfältigen Familienangeboten das...

„Tag der Biotonne“: Gemeinsam gegen Plastik in Bioabfällen

Kampagne #wirfuerbio soll Plastikanteil im Bioabfall weiter reduzieren Die Ozeane versinken im Plastikmüll, während wertvolle Bioressourcen zunehmend durch Plastikverunreinigung bedroht sind. Eines der Hauptprobleme ist bekannt: Plastiktüten. Deshalb machen die AVR...

„Mach Mit – Fahr Rad“ – Rad-Aktion in Sinsheim

„Mach Mit – Fahr Rad“ - Radaktion am Samstag, den 29. Juni Auch in diesem Jahr organisieren der ADFC Rhein Neckar und die Agenda Gruppe „Radwegenetz“ eine Radaktion in Sinsheim. Ziel ist es, das Fahrradfahren in Sinsheim sichtbar zu machen. Radfahren kann einen...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive