Gartenteich mit Chemikalie verunreinigt

Sdsc_0232pechbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwoch, zwischen 9 und 11 Uhr schüttete ein bislang unbekannter Täter eine Chemikalie, möglicherweise ein Spülmittel, in den Gartenteich eines Anwesens in der Straße „Am Heiligenbuckel“. Daraufhin verendete eine Vielzahl von Fischen, darunter 17 Kois und ein Schwarm Goldfische. Die Fische haben einen Wert von mehreren tausend Euro.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, gegen den das Dezernat Gewerbe und Umwelt wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz ermittelt wird, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 30. September 2016, 15:06
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=106337 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13