Gemeinnützige Organisation aus Hessen unterstützt „FortSchritt St. Leon-Rot“ mit 6.000 Euro

Menschen für Kinder e.V. hilft über 100 Kindern und Jugendlichen mit zerebralen Bewegungsbeeinträchtigungen, die Folgen des Lockdowns abzumildern

Diese Hilfe kommt zur richtigen Zeit. Menschen für Kindern e.V. (MfK) unterstützt die Arbeit von „FortSchritt“ in St. Leon-Rot mit einer Spende in Höhe von 6.000 Euro. Dank dieser Hilfe kann „FortSchritt“ die finanziellen Folgen der Lockdown-Phasen in den vergangenen eineinhalb Jahren puffern und wieder optimistisch in die Zukunft schauen. Im Bild sind zu sehen (von links): Paul Hesse und Norbert Schmidt von MfK, Susanne Huber, erste Vorsitzende bei FortSchritt St. Leon-Rot, Beate Schick und Martin Vogler beide von MfK. (Bildnachweis: „FortSchritt St. Leon-Rot“)

(zg) St. Leon-Rot, 19. Oktober 2021 – Während der Lockdown-Phasen in den vergangenen eineinhalb Jahren hat das ehrenamtlich tätige Vereinsteam bei FortSchritt St. Leon-Rot e.V. eine Energieleistung vollbracht: Dank des tatkräftigen Einsatzes konnte die Petö-Förderung für die über 100 Kinder und Jugendlichen im vereinseigenen Petö-Förderzentrum bestmöglich aufrechterhalten werden. Um gesundheitliche Risiken für die betroffenen Kinder- und Jugendlichen mit zerebralen Bewegungseinschränkungen auszuschließen und gleichzeitig die psycho-sozialen Folgen so gering wie möglich zu halten, ist „FortSchritt“ wortwörtlich mobil geworden. Mit Hausbesuchen konnte die Petö-Förderung fortgesetzt werden. Und ebenso wichtig: Viele Familien und Angehörige erfuhren auf diese Weise eine regelmäßige Entlastung durch die Petö-Konduktorinnen des Vereins!

Pandemiebedingt musste „FortSchritt“ die Fördereinheiten massiv reduzieren

Aufgrund der Maßnahmen zur Pandemieprävention musste „FortSchritt“ beispielsweise die tägliche Anzahl der Fördereinheiten beschränken, was zu Einnahmeverlusten führte. Dank der Spende von Menschen für Kindern e.V. (MfK) in Höhe von 6.000 Euro kann „FortSchritt“ die Petö-Förderung auch weiterhin zu den bisherigen, sozialverträglichen Stundensätzen sicherstellen.

Im Namen von über 100 Kindern und Jugendlichen: Ein riesengroßes DANKE für die Hilfe!

Susanne Huber, die erste Vorsitzende von „FortSchritt St. Leon-Rot“ sagt: „Als die Nachricht von Menschen für Kinder eintraf, ist uns ein riesiger Stein vom Herzen gefallen. Wahrscheinlich hat man den Plumps bis nach Solms in Hessen gehört. Für die unbürokratische Hilfe und die schnelle finanzielle Entlastung möchten wir – auch im Namen unserer Kinder und Jugendlichen – allen Mitgliedern bei Menschen für Kinder ein riesengroßes DANKE sagen!“

Bei der symbolischen Scheckübergabe, die jetzt in St. Leon-Rot stattfand, erklärte Norbert Schmidt, Mitglied im Vorstandsteam bei MfK: „Wir kennen die großartige Arbeit, die ,FortSchritt in St. Leon-Rot‘ leistet, seit vielen Jahren. Da wir uns bei Menschen für Kinder mit unseren aktuell über 2.100 Mitgliedern für Kinder in Not einsetzen, möchten wir mit unserer Spende dazu beitragen, dass das Team bei Fortschritt sich weiter voll auf die elementare Arbeit konzentrieren kann!“

„FortSchritt“ betreibt in St. Leon-Rot seit 2014 das erste Petö-Förderzentrum im Südwesten Deutschlands. Den Fokus der Vereinsarbeit von „FortSchritt“ bildet eine gezielte und lebensbegleitende Förderung von Kindern und Jugendlichen mit zerebralen Bewegungsstörungen. Die Förderung basiert auf der sogenannten Petö-Therapie. Aktuell werden die Kinder und Jugendlichen bei „FortSchritt St. Leon-Rot“ von zwei, speziell ausgebildeten und beim Verein angestellten Konduktorinnen altersgerecht gefördert. Weitere Informationen über den inklusiven Förderansatz und das Engagement von FortSchritt St. Leon-Rot e.V. finden Eltern, deren Kinder mit zerebralen Bewegungsstörungen, Spastik, Ataxie, sowie Athetose leben, sowie potenzielle Unterstützer unter: www.fortschritt-slr.de.

Veröffentlicht am 20. Oktober 2021, 10:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=172281 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen