Glatteisunfall auf der BAB 6

Sinsheim:

(pol) Zwei leichtverletzte Personen und fünf beschädigte PKW waren das Ergebnis eines Glatteisunfalls am Sonntagmorgen auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim. Gegen 08.40 Uhr kam ein PKW-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, geriet in die Mittelleitplanke und stieß anschließend mit einem weiteren PKW zusammen. Weitere drei nachfolgende PKW-Führer konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhren in die Unfallstelle hinein.  Zur Unfallaufnahme wurde die A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim/Steinsfurt und Sinsheim komplett gesperrt. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens betrug der Rückstau längstens 1 km. Zwischenzeitlich ist die Fahrbahn wieder frei und gestreut. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 25.000,- Euro geschätzt.

Veröffentlicht am 20. Januar 2013, 13:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=17168 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen