Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 28. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

„Gut zu wissen, dass es so was gibt!“

14. Februar 2013 | Dühren, Leitartikel, Photo Gallery

Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dühren spendeten Tombola-Erlös ans GRN-Betreuungszentrum Sinsheim

Bildunterschrift: Präsentierten fröhlich den „Spendenscheck“ der Grundschule Dühren für das GRN-Betreuungszentrum (v. l. n. r.): Adolf Jakob (Teilnehmer der Beschäftigungstherapie im Betreuungszentrum), Mia Munz, Michael Estl (Leiter der Arbeits- und Beschäftigungstherapie im Betreuungszentrum), Tim Katzenberger, Rosemarie Huber, Julian Abele und Helen Asmussen

„Das hat es bisher noch nicht gegeben!“ staunte Helen Asmussen, Heilerziehungspflegerin in der Beschäftigungstherapie (BT) des GRN-Betreuungszentrums Sinsheim. Sie kommentierte eine Spende von ehemaligen Viertklässlern der Grundschule Dühren an die von ihr betreuten Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer BT-Gruppe. Tim Katzenberger (11), Julian Abele (11) und Mia Munz (10) überreichten im Namen ihres Grundschul-Abschlussjahrgangs 2012 am 8. Februar 2013 in der Tagesstätte des Betreuungszentrums den Erlös von 100 Euro aus einer Schultombola. Rosemarie Huber, Lehrerin an der Grundschule Dühren, begleitete ihre drei ehemaligen Schützlinge und unterstrich, dass die Initiative für die Tombola von Tim Katzenberger ausgegangen war. Gemeinsam mit Schulkameraden hatte er im Sommer 2012 einen Nachmittag mit der Freitagsgruppe der Beschäftigungstherapie verbracht – eine Erfahrung, die alle Abschlussklassen der Dührener Grundschule unter der Obhut ihres Religionslehrers und des Seelsorgers am GRN-Betreuungszentrum, Pfarrer Dietmar Coors, einmal im Jahr machen können. „Wir haben erzählt, Gesellschaftsspiele und Klavier gespielt und gesungen“, erinnert sich Mia Munz an den gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren verbrachten Nachmittag. Einige Mütter hatten zudem Kuchen gebacken, den alle gemeinsam genossen. Die meisten Kinder waren zum ersten Mal in einer sozialen Einrichtung, in der ältere, pflegebedürftige sowie körperlich und geistig eingeschränkte Menschen leben. „Es ist gut zu wissen, dass so was gibt“, findet Tim, und so war es naheliegend, den Erlös der Tombola vom Grundschul-Abschlussfest ans GRNBetreuungszentrum zu stiften. Zuvor hatten die Kinder Spielzeug, Plüschtiere, aber auch praktische Dinge wie peppige Gläser oder Radiergummis gesammelt. Tim sorgte dafür, dass ausreichend Lose vorhanden waren und organisierte die Tombola mit großem Engagement. Als i-Tüpfelchen bastelte er für die Überreichung der Spende einen „Scheck“, in den ein echter Hundert-Euro- Schein gleich integriert war; so muss niemand zur Bank gehen, um ihn einzulösen. Verwendet werden soll das Geld für einen Gegenbesuch der BTGruppe in der Grundschule Dühren – ebenfalls eine Premiere. Mia, Tim und Julian war dabei vor allem wichtig, dass es dann, ebenso wie bei ihrem Besuch im Betreuungszentrum, wieder etwas Leckeres zu essen gibt.

Quelle: Stefanie Müller

Das könnte Sie auch interessieren…

Sommerflohmarkt der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt

Stöbern, kaufen, freuen für den guten Zweck - Sommerflohmarkt der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt Samstag, 15.06.2024 – 9-13 Uhr – Alte Sortier- und Lagerhalle in Sinsheim-Hoffenheim Flohmarktfreunde aufgepasst: Die Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt e.V. und...

Neckarbischofsheim: 90-Jähriger kollidiert mit Krebsbachtalbahn

Neckarbischofsheim - Verkehrsunfall zwischen PKW und Diesellok  Gegen 10:33 Uhr befuhr der 90-Jährige mit dessen Mazda die Weinbergstraße in Fahrtrichtung der Von-Hindenburg-Straße. Am dortigen Bahnübergang missachtete der Unfallverursacher die dortigen Haltezeichen...

„Tag der Biotonne“: Gemeinsam gegen Plastik in Bioabfällen

Kampagne #wirfuerbio soll Plastikanteil im Bioabfall weiter reduzieren Die Ozeane versinken im Plastikmüll, während wertvolle Bioressourcen zunehmend durch Plastikverunreinigung bedroht sind. Eines der Hauptprobleme ist bekannt: Plastiktüten. Deshalb machen die AVR...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive