Heute „Warum bin ich so? Warum handle ich so?“

(zg) Die Volkshochschule Sinsheim lädt am Dienstag, 10. Dezember, 20 Uhr, zu einem Vortrag zum Thema „Warum bin ich so? Warum handle ich so? – Menschenkenntnis mit den vier Prioritäten der Persönlichkeit“ mit dem Dipl.- Soziologen Martin Noll in das Haus der Volkshochschule ein. Der Vortrag möchte ein anschauliches Konzept zur Erklärung menschlichen Handelns vorstellen, das auf der Individualpsychologie Alfred Adlers basiert und das uns hilft unsere inneren Antriebe besser zu verstehen. Menschen handeln auf der Grundlage innerer, oftmals unbewusster Ziele. Ist die innere Priorität eines Menschen z. B. „Bequemlichkeit“, so wird er sich sehr anders verhalten als ein Mensch mit der Priorität „Dominanz“, „Gefallen“ oder „Kontrolle“. Das im Vortrag vorgestellte Konzept ermöglicht eine oft verblüffende Einsicht in die Dynamik des eigenen Verhaltens. Es ermöglicht uns auf der einen Seite eine Bestandsaufnahme des bisherigen „Geworden-Seins“ und zeigt uns auf der anderen Seite die Notwendigkeit konkreter Lernschritte für unsere Zukunft. Erst wenn wir begriffen haben was wir lernen müssen, sind wir auch bereit es zu tun (Eintritt: 4 Euro).

Quelle: VHS Sinsheim

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013, 10:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=34486 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen