In Schlafzimmer eingeschlossen

(pol) Angelbachtal: Im eigenen Schlafzimmer eingeschlossen wurde am Montagabend ein älteres Ehepaar von einem bislang nicht ermittelten Täter. Gegen 21 Uhr hebelte der Einbrecher zunächst die Haustür zur Kellerwohnung auf und begab sich von dort in die Erdgeschosswohnung. Das Ehepaar, das sich bereits zum Schlafen hingelegt hatte, schloss der Einbrecher mit dem von außen steckenden Schlüssel ein. Die 81-Jährige wie auch ihr Ehemann hatten Geräusche, die vom Keller stammten, vernommen und wollten nach dem Rechten sehen. Vermutlich weil das Ehepaar laut um Hilfe schrie und an der verschlossenen Türe rüttelte, ließ der Einbrecher von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Erst am darauffolgenden Morgen wurde ein Anwohner auf die hilfeschreienden Geschädigten aufmerksam, befreite diese und verständigte die Polizei. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Eine Nachbarschaftsbefragung verlief ohne Erfolg. Dennoch werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei, Tel.: 07261/6900, in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 23. Oktober 2013, 15:26
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=32284 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen