Jugendliche auf dem Dach – Polizei greift ein

Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und wegen Verstoßes gegen die CoronaVO erwarten nun sechs junge Männer und Frauen im Alter zwischen 17 und 18 Jahren. Ein aufmerksamer Bürger verständigte am frühen Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr die Polizei, nachdem er den Schein mehrerer Taschenlampen auf dem Gebäudedach einer Schule in der Straße Vorderer Rheil festgestellt hatte. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Sinsheim sowie weitere Polizisten des benachbarten Reviers Eppingen umstellten daraufhin das Gelände. Die Jugendlichen und jungen Heranwachsenden wurden schließlich aufgefordert, vom Dach herunterzukommen. Auf Nachfrage gaben die 17- und 18-Jährigen an, dass sie sich nichts Böses dabei gedacht hätten und lediglich auf dem Dach „chillen“ wollten. Hierfür seien sie über ein Baugerüst auf das Gebäudedach geklettert. Nachdem die Personalien der Beteiligten feststanden und die polizeilichen Maßnahmen beendet waren, wurden die 18-Jährigen noch an Ort und Stelle entlassen. Die 17-Jährigen wurden wiederum an ihre Eltern überstellt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim
und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 31. Mai 2021, 14:27
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=170151 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen