Karni und Nickel – Der große Streit

Nach Claude Boujon und Tilde Michels

Tierbeobachter mit Karni und Nickel(zg) Wir alle kennen das, ob Groß oder Klein…Streit unter Nachbarn, der oft wegen einer Nichtigkeit beginnt und sich dann ins Unermessliche steigert.

Die beiden Kaninchen Karni und Nickel leben auf einer Wiese in unmittelbarer Nachbarschaft. Sie sind sogar gute Freunde.

Doch eines Tages wirft Nickel seinen alten Kram aus seinem Kaninchenbau auf die Wiese. Das ist der Auslöser für eine Kaskade von Streitigkeiten, die sich immer mehr steigert. Die beiden Freunde geraten sich heftig ins Fell. Sie bemerken gar nicht, dass der Fuchs sich angeschlichen hat und sich auf einen doppelten Kaninchenbraten freut…. ob das gut geht?

Das fragt sich auch der Tierbeobachter, der das ganze Geschehen interessiert verfolgt. Durch das lebendige Spiel erobern die beiden Kaninchen mit Leichtigkeit die Herzen der Zuschauer.

Und zum Schluss handeln die beiden nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“.
Anzeige SwopperKarni und NickelEin Theaterstück, einfühlsam, humorvoll und nahe an der Lebenswirklichkeit der Kinder inszeniert. Eine spannende Geschichte mit viel Figurenspiel und einer Prise Schauspiel.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Sonntag, 03. April 2016 um 15.00 Uhr in der Werkstattbühne im Banspach-Haus, Helmstadt

Eintritt 4 € pro Person, Kartenreservierung unter Tel. 07263/919088, Infos unter www.pukev.de/werkstattbuehne.html

Quelle: Ute Fuchs

Veröffentlicht am 31. März 2016, 07:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=88988 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen