Koen Casteels erleidet Nasenbeinbruch

Torhüter Koen Casteels hat am Mittwoch im Training des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim einen Nasenbeinbruch erlitten. Eine Operation ist nicht notwendig.

Der 20-jährige Belgier erhält eine speziell angefertigte Gesichtsmaske und wird der TSG voraussichtlich am Samstag im Spiel gegen den FC Schalke 04 (15.30 Uhr, WIRSOL Rhein-Neckar-Arena) wieder zur Verfügung stehen.

Quelle: TSG 1899 Hoffenheim

Veröffentlicht am 1. November 2012, 09:39
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=12398 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen