Königsklasse der Modelleisenbahn

Internationales Spur-1 Treffen im Technik Museum Sinsheim

(zg) Sinsheim. Am 22. und 23. Juni 2019 ist es wieder soweit: Das Technik Museum Sinsheim lädt zum 30. Mal zum Spur-1 Treffen ein. Hinter der Bezeichnung Spur-1 versteht man Lokomotiven, Fahrzeuge und sonstige Modelle zur Gestaltung von Modellbahnanlagen im Maßstab 1:32. Gegenüber der bei Spielzeug-Modellbahnen üblichen Spur H0 (Maßstab 1:87) ergibt sich eine um den Faktor 2,7 größere Länge, Breite und Höhe. Die Spur-1 zeichnet sich somit durch große, imposante Modelle aus, die besonders detailreich gestaltet sind. Eine Modell-Lok, die im Maßstab H0 eine Länge von 20 cm hat, ist in der Spur-1-Ausführung über 50 cm groß! Spur-1-Modelle sind technische Kabinettstücke, wobei die Preise bei den schönsten und aufwändigsten Exemplaren in den fünfstelligen Bereich gehen können. Das Spur-1-Treffen in Sinsheim ist eines der größten seiner Art weltweit.

Mehr als 80 Hersteller und Zubehör-Lieferanten aus ganz Europa werden erwartet. Im gesamten Museum präsentieren die unterschiedlichsten Anbieter den Spur-1-Fans ihre Produkte, Neuheiten und Dienstleistungen. Von der detailgetreuen Lokomotive bis zu liebevoll gestalteten Miniaturfiguren und Gebäuden ist alles vertreten. Modellbauclubs präsentieren ihre mit großem Aufwand gestalteten Modellbaudioramen in Aktion. So kommt bereits zum zweiten Mal die Gauge-1 Model Railway Association aus Großbritannien und zeigt auf über 100 qm eine imposante Echtdampfanlage. Nur unwesentlich kleiner ist die sehr detailreiche Anlage der Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Halle, die 2019 das erste Mal mit von der Partie sind. Viele weitere Clubanlagen sorgen dafür, dass das Spur-1 Treffen eben nicht nur eine Verkaufsmesse, sondern auch eine Modellbauwelt für Jung und Alt ist. Wer sich für die größten unter den kleinen Eisenbahnen interessiert, der sollte sich das Wochenende vom 22. bis zum 23. Juni 2019 im Terminkalender frei halten. Öffnungszeiten: Samstag von 9 – 18 Uhr und Sonntag von 9 – 16.30 Uhr. Das „Spur-1 Treffen“ ist im Gesamteintrittspreis des Museums enthalten. 

Über die Technik Museen Sinsheim Speyer – Technik von Unterwasser bis ins Weltall. Die Technik Museen Sinsheim Speyer zeigen zusammen auf mehr als 200.000 m² über 6.000 Exponate aus allen Bereichen der Technikgeschichte in einer weltweit einzigartigen Vielfalt. Vom U-Boot bis zum Oldtimer, von der Concorde bis zum Space Shuttle BURAN ist alles vertreten. Neben den Dauer- und wechselnden Sonderausstellungen gibt es zahlreiche Fahrzeug- und Clubtreffen sowie Events. An 365 Tagen im Jahr geöffnet, ziehen die Museen über eine Million Besucher im Jahr an. Eine besondere Sensation sind die beiden IMAX Großformat-Kinos. Während in Sinsheim das IMAX 3D Kino – „das schärfste Kino der Welt“ – exklusive Dokumentationen und die neuesten Hollywood Blockbuster präsentiert, werden im IMAX DOME Kino im Technik Museum Speyer die Filme auf eine gigantische Kuppel projiziert.Vom gemeinnützigen Auto-Technik-Museum e.V. getragen, gehören den Technik Museen Sinsheim Speyer weltweit rund 3.000 Mitglieder an. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch die Eintrittsgelder, Spenden sowie Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder. Alle Überschüsse werden zur Erhaltung und zum Ausbau der Museen verwendet.

Quelle: Corinna Siegenthaler

Anzeige Swopper

 

 

Veröffentlicht am 13. Juni 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=154032 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13