Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 16. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Kreisforstamt: Wegsperrung im Stadtwald Sinsheim ab Montag, 11. Oktober

8. Oktober 2021 | > Sinsheim, Leitartikel, Photo Gallery, Stadtwald, Steinsfurt

(zg) Ab Montag, 11. Oktober, beginnen bei Sinsheim-Steinsfurt im Stadtwald Sinsheim Holzerntemaßnahmen. Betroffen ist der Distrikt „Steige“. Dabei muss der von Fußgängern und Radfahrern genutzte „Bahnweg“ je nach Witterungsverlauf für rund zwei Wochen gesperrt werden, teilt das Kreisforstamt mit. Ein zweiter Eingriff im direkten Gefahrenbereich der Bahntrasse ist geplant, jedoch noch nicht terminiert. Es wird darum gebeten, die Wegsperrungen zu beachten und das Gebiet zu meiden. 

Hintergrund des Eingriffes sind die erheblichen Waldschäden im Distrikt Steige. Viele Bäume dort sind deutlich gezeichnet von den Trockenjahren 2018, 2019 und 2020. „Insbesondere die Buchen sind stark geschädigt“, konstatiert der zuständige Förster Rüdiger Keller. Aber auch die vom Eschentriebsterben befallenen Eschen bereiten ihm große Sorge. Mit der Schwächung des Baumes geht oft nach einiger Zeit eine Pilzinfektion am Stammfuß einher. „Das führt letztlich zum völligen Verlust der Standfestigkeit des Baumes. Er kann also jederzeit und unerwartet umfallen“, erklärt Keller.

 

Geschädigte und absterbende Bäume stellen insbesondere in der Nähe von öffentlichen Verkehrswegen eine unmittelbare Gefahr dar. So auch im Distrikt „Steige“, wo im Norden und unmittelbar zum Stadtwald hin die Bahntrasse Steinsfurt-Grombach verläuft. Der Stadt Sinsheim obliegt hierbei als angrenzende Waldbesitzerin die Verkehrssicherungspflicht. Keller betont jedoch in diesem Zusammenhang, dass der Eingriff auf der gesamten Bestandsfläche und nicht nur im Bereich der Trasse stattfindet. „Neben der Gewährleistung der Verkehrssicherheit entlang der Bahnlinie ist es mir auch ein Anliegen, der fortschreitenden Entwertung des Rohstoffes Holz mit der Ernte der Bäume entgegenzutreten“, so Keller.

Quelle: Pressemitteilung des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis vom 7. Oktober 2021

Das könnte Sie auch interessieren…

25. Sparkasse Kraichgau-Lauf: nur noch 100 Tage bis zum Jubiläumslauf

Genügend Zeit sich noch ausgiebig auf diese sportliche Herausforderung vorzubereiten Am 22.09.2024 findet der 25. Sparkasse Kraichgau-Lauf statt. Die Organisatoren des Rohrbacher Lauftreff blicken schon heute mit ein wenig stolz auf ihren Jubiläumslauf voraus....

Jede Menge Nachwuchs begeistert in Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill, Cleebronn: Über 60 verschiedene Tierarten leben auf 47 Hektar Wald- und Wiesenflächen. Und zahlreiche von ihnen waren in diesem Frühjahr in Sachen Nachwuchs sehr aktiv, wie man jetzt beobachten kann. Von europäischen Wölfen über Wildkatzen bis...

Auf ein Eis mit Dr. Albrecht Schütte

Am Freitag, 14. Juni 2024, lädt der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) alle Interessierten zu einem Eis und Gesprächen ein Ab 16:30 Uhr können Sie ihn im Eiscafé Balducci in Sinsheim-Steinsfurt treffen. Gerne kann man sich über Landespolitik,...

Hier könnte Ihr Link stehen

 Sinsheim – Veranstaltungen / Gewerbe

Hier könnte Ihr Link stehen

Werbung

Themen

Zeitreise

Archive