Lars Castellucci besucht BM Hermann Roth in Heddesbach

(zg) SPD-Bundestagskandidat Lars Castellucci besuchte am vergangenen Dienstag die kleinste Gemeinde im Wahlkreis Rhein-Neckar: Heddesbach. Er wurde von Bürgermeister Hermann Roth mit selbstgekochtem Kaffee sehr herzlich in seiner Amtsstube begrüßt. „Wir sind eine kleine Gemeinde mit gerade einmal 480 Einwohnern, hier kennt jeder noch jeden““ berichtete der erste Mann im Dorf. Vielleicht ein Grund, warum gerade das nachbarschaftliche Engagement und der Zusammenhalt in Heddesbach so gut funktioniere. „Hier hilft man sich gegenseitig, achtet aufeinander – Nachbarn kaufen beispielsweise für älter Mitbürgerinnen und Mitbürger ein“, so Roth. Lars Castellucci unterstrich, dass eine rot-grüne Bundesregierung die Kommunen finanziell entlasten werde. „Es ist toll, wenn der Zusammenhalt in einer Gemeinde so vorbildlich ist – diesen Zusammenhalt wollen wir im ganzen Land stärken, dafür trete ich an!“

Lars Castellucci befindet sich derzeit auf einer Tour durch den Rhein-Neckar-Kreis, um sich persönlich ein Bild vor Ort zu machen. Er kandidiert am 22. September für den Deutschen Bundestag. Er ist Stadt- und Kreisrat in Wiesloch und stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg, sowie Experte für Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

Quelle: Dominik Ofenloch

Veröffentlicht am 18. September 2013, 17:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=30700 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen