Leistungsträger stellen sich vor im Burgdorf Neidenstein

Nach einer coronabedingten Pause konnte die Veranstaltungsreihe der Sinsheimer Erlebnisregion „Leistungsträger stellen sich vor“ wieder ins Leben gerufen werden. Mehrmals im Jahr treffen sich die touristischen Leistungsträger, um die Möglichkeit eines Austausches zu haben und die vorhandenen Angebote kennenzulernen.

Diesmal präsentierte sich die Kooperationsgemeinde Neidenstein.

Nach einer Begrüßung durch Neidensteins Bürgermeister Frank Gobernatz erfuhren die rund 60 Teilnehmer bei einer Führung durch das malerische Burgdorf, geführt von Werner Diefenbacher, einem Neidensteiner Urgestein, viel von der Geschichte des Ortes. Die Mitglieder des Vereins für Kultur und Heimatpflege öffneten die Pforten des, mit viel Liebe zum Detail eingerichteten, Heimatmuseums am Fuße der Burg und beantworteten viele Fragen. Ebenso gab es die Möglichkeit, den Turm der Burg, die immer noch in Privatbesitz der Familie von Venningen ist, zu besteigen und die herrliche Aussicht zu genießen.

Zum Abschluss fanden sich die Teilnehmer am neu gestalteten Altort-Platz ein, um in gemütlicher Runde und regem Austausch den Abend ausklingen zu lassen.

Quelle: Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 11. Juli 2022, 16:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=174475 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen