Martinsumzug in Weiler

(cr) Eine rege Teilnahme herrschte beim Sankt Martins Fest mit anschliessendem Martinsumzug des Regenbogen Kindergartens in Sinsheim Weiler. Ein Meer von Laternen der Kinder, zum grössten Teil selbst gebastelt, erleuchteten den grossen Aussenbereich des Kindergartens.  Alle hatten sich viel Mühe gegeben und einen wunderschönen Abend gestaltet. Im Kreis wurden zu Anfang Martinslieder gesungen, Jung und Alt sangen mit. Auch das kleine Theaterstück von drei Kindern verzückte das zahlreiche Publikum. Ein einstudierter Kerzentanz erhellte die Herzen der Eltern.  Dann war es endlich so weit, ein grosser Martinszug zog hinter St. Martin auf seinem Pferd durch das Wohngebiet in Weiler, begleitet und abgesichert durch die Freiwillige Feuerwehr. Zum guten Schluss nach dem Umzug bekamen die Kinder verdient ihre Martinsbrezel und Punsch. Die Eltern konnten sich mit Glühwein und heissen Würsten am Martinsfeuer aufwärmen. Leider konnten wir nicht jeden Martinsumzug pressetechnisch begleiten die am Sonntagabend in allen Ortsteilen stattfanden. Auch diesen Kindergärten und allen ihren Helfern und Organisatoren sei an dieser Stelle gedankt. Für die Kinder sind diese Martinsumzüge jedes Jahr ein tolles Erlebnis auf das sie sich schon lange davor freuen. Sollte jemand Bilder gemacht haben und uns einen kleinen Text zusenden, werden wir gerne auch etwas von diesen Umzügen veröffentlichen. Zusendungen bitte an [email protected]

[nggallery id=29]

 

 

Veröffentlicht am 13. November 2012, 12:00
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=13088 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen