Mit 250 km/h bei erlaubten 120 km/h

BAB 6/Gemarkung Sinsheim: (pol) Mit 250 km/h raste ein Autofahrer in der vergangenen Woche durch die 120 km/h-Zone auf der A 6 bei Sinsheim. Die Fahrt wird dem Fahrer lange in Erinnerung bleiben, neben einem Bußgeld von 600 € muss er mit einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen.

Insgesamt hatte das Autobahnpolizeirevier Sinsheim bei einer Aktionswoche 30.406 Fahrzeuge (22.957 Autos und 7.449 Lkw und Omnibusse) gemessen. 2.325 Fahrzeuge wurden beanstandet, das entspricht einer Beanstandungsquote von 7,6 Prozent. Während 1.390 Fahrer mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung belegt werden, wird gegen 935 Fahrer wegen erheblicher Geschwindigkeitsüberschreitung ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Immerhin 98 Fahrer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 40 km/h und müssen zusätzlich mit Fahrverboten zwischen einem und drei Monaten rechnen.

 

 

Veröffentlicht am 26. Juli 2013, 14:50
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=28360 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen