Mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe

Sinsheim:

(pol) Zum Glück nur leichtere Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Schüler bei einem Unfall am Donnerstag kurz vor 12.30 Uhr in der Wilhelmstraße zu. Eine 20-jährige Autofahrerin, die stadteinwärts fuhr, war nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet worden und hatte in Höhe des Rathauses den Fußgänger auf dem Fußgängerüberweg nicht gesehen und mit ihrem BMW erfasst. Der Jugendliche stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde auf die andere Straßenseite geschleudert. Mit einem Krankenwagen wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus gefahren. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 €.

Veröffentlicht am 7. Dezember 2012, 17:30
Kurz-URL: https://www.sinsheim-lokal.de/?p=14812 
Sinsheim-Lokal.de Sinsheim-Lokal.de | Lokale Internetzeitung für Sinsheim

Werbung / Anzeigen

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen